Alando vom Friesenhof - Aktuelles
 

Home
Aktuelles
Alando's 1 Jahr
Alando's Eltern
Ahnentafel
Alando's Deckbuch
Medizinische Untersuchungen
Ausstellungen
Prüfungen und Turniere
Sportabzeichen
Galerie 2009
Galerie 2010
Galerie 2011
Galerie 2012
Galerie 2013
Galerie 2014
Alando in den Medien
Alando's Freunde
Regenbogenbrücke
Gästebuch
Links
Kontakt
Impressum

21.07.2013
Mangels Zeit haben wir seit Ende März unsere Homepage nicht mehr aktualisiert. In der Zwischenzeit hat sich doch das eine oder andere ereignet. Alle Neuigkeiten könnt Ihr unter Aktuelles nachlesen. Des weiteren haben wir die Gallerie mit neuen Bildern ergänzt. Viel Spaß beim Stöbern ...
20.07.2013
Wir waren heute bei der vorsorglichen Augenuntersuchung. Es ist alles in bester Ordnung: Alando ist weiter frei von erblichen Augenerkrankungen. Da freut sich das Frauchen, wenn der Hund gesund ist. Das Gutachten ist einsehbar unter Medizinische Untersuchungen.
09.06.2013
Wir hatten Urlaub. Das Wetter war super und die Schönheit der Natur ist großartig. Wir haben wieder viele tolle Ausblicke beim Wandern genossen. Die Bilder dazu findet Ihr unter "Zentralschweiz" in der Galerie 2013.
25.05.2013
THS-Landesgruppenmeisterschaft bei der PSK OG Bergkamen: Das Wetter spielte uns am heutigen Tag gar nicht in die Karten: es regnte unaufhörlich. Dies passte darüber hinaus zur Konstitution, insbesondere von Frauchen. Im Geländelauf waren wir verhältnismäßig langsam unterwegs. Es reichte aber immerhin noch zur Vizemeisterschaft. Im Vierkampf - zum ersten Mal nach neuer Prüfungsordnung - war von Unterordnung nicht viel zu sehen. Wir haben konsequenterweise den VK abgebrochen. Damit haben wir uns in diesem Jahr nur im Geländelauf für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert und können den Titel im Vierkampf bedauerlicherweise nicht verteidigen. Im nächsten Jahr greifen wir hoffentlich wieder mit ins Geschehen ein ...
31.03.2013
Die Galerie 2013 ist angelegt worden. Bisher finden sich dort tolle winterliche Aufnahmen. Aber so langsam darf sich auch mal der Frühling blicken lassen ...

Und hier noch ein aktuelleres Foto von Alandos Tochter Cordula:

24.03.2013
Wir haben die THS-Saison eröffnet. An den Start ging es bei der PSK OG Bochum im Vierkampf und im Shorty. Im VK belegten wir mit 241 Punkten den 1. Platz und im Shorty zusammen mit Gaby Haubennestel und Clara reichte es für Platz 2. Bei winterlichen Temperaturen und eisigem Wind wie an der Nordsee ein guter Start in die neue Saison. Frauchen ist zufrieden.


11.02.2013
Endlich hat mein Frauchen unsere Homepage mal wieder auf den aktuellsten Stand gebracht. U.a. sind noch viele Fotos aus dem vergangenen Jahr in die Galerie 2012 hinzugefügt worden. Guckt doch einfach mal rein. Es lohnt sich ... Wir waren viel unterwegs und haben echt viel erlebt.
03.02.2013
Parallel zum Winterlauf fand die Jahreshauptversammlung der LG Westfalen statt. Ich bin dabei als zweitbester THS-Sporthund 2012 der Landesgruppe geehrt worden. Mein Frauchen wurde beste weibliche THS-Sportlerin in der LG. Wir freuen uns riesig!

03.02.2013
Auf dem letzten Winterlauf der DVG-Winterlaufserie konnten wir wenigstens auch mit dabei sein. Wir hatten wettertechnisch super Laufbedingungen. Über die 5000m benötigten wir 29,32 min. Für's erste Mal seit längerer Abstinenz gar nicht schlecht. Wir sind zufrieden.
19.01.2013
Bei der Jahreshauptversammlung unserer OG bin ich als bester THS-Sporthund 2012 der OG Recklinghausen geehrt worden. Darüber hinaus haben mein Frauchen und ich das Hundeführersportabzeichen der Stufe 5 überreicht bekommen. Wir sind stolz auf unsere sportlichen Erfolge im vergangenen Jahr!
18.01.2013
Alandos Tochter Cordula ist heute zu ihren neuen Besitzern gezogen. Die letzten Bilder von ihr bei ihren Züchtern vom Ravener Forst findet Ihr unter  'Alando's Deckbuch'.  Cordi wünschen wir alles Gute!!! Wir würden uns freuen, wenn wir uns mal sehen ...
06.01.2013
Neue Bilder von meiner Tochter Cordula unter 'Alando's Deckbuch'.
21.12.2012
Alando's Tochter wächst und gedeiht prächtig. Sie ist heute auf den Tag genau nun schon 5 Wochen alt. Wahnsinn!!! Wie doch die Zeit vergeht ... Neue Bilder vom C-chen finden sich unter 'Alando's Deckbuch'.
16.11.2012
Heute erblickte mein erster Nachwuchs - per Kaiserschnitt - das Licht der Welt!!! Im Zwinger vom Ravener Forst (www.vom-ravener-forst.de) wurde eine Hündin geboren. Mutter ist Hagar Nergal. Mama Herta gebar leider nun zum zweiten Mal nur einen Welpen, weswegen sich die Züchter dazu entschieden haben mit ihr keine weiteren Würfe zu machen. Fotos findet Ihr unter 'Alando's Deckbuch'.
21.10.2012
Das letzte THS-Turnier - ein Pokalturnier - für diese Saison bei der PSK OG Bergkamen und wunderschönem Herbstwetter verlief nochmal sehr erfolgreich für uns und war der krönende Abschluss eines tollen THS-Jahres: Im Vierkampf 1 erzielten wir in der Unterordnung zwar nur 47 Punkte (das wir es deutlich besser können, haben wir das ganze Jahr über ja bewiesen) und konnten somit keine weitere Qualifikation erlaufen. Insgesamt kamen wir aber dennoch auf 252 Punkte. Der Sportteil war wirklich spitze!!! Mit diesem Ergebnis liefen wir den besten Vierkampf in der Altersklasse ab weiblich 30. Und darüber hinaus war es der beste Vierkampf aller weiblichen Teilnehmerinnen. Dafür erhielten wir den Wanderpokal der OG und können diesen nun für 1 Jahr unseren nennen. Im Hindernislauf sind wir auch noch an den Start gegangen. Je ein Fehler pro Lauf bescherte uns konsequenterweise hier nur einen 5. Platz.
Siehe auch unter 'Prüfungen und Turniere'.

04.10.2012
Happy Birthday Alando!!! 5 Jahre Lebensfreude pur - auf die hoffentlich noch viele weitere folgen werden.
DANKE mein kleiner Großer für die tolle Zeit mit Dir!!!
Das eigentliche Geburtstagsgeschenk gab es gestern schon: Eine 4,5 stündige Wanderung. Heute folgte noch das ausgiebige Spiel mit dem Kong.

28.09.2012
Auf unserer Auslandsreise hatten wir weibliche Verstärkung von Affenpinscher-Baby 'Beauty-Girl vom Werregrund'.
Die kleine Maus hat die über 600 km überragend gemeistert.
Ich war wie ein großer Bruder für sie und habe mir alle Mühe gegeben, dass sie sich auch wohl bei uns fühlen konnte.
Alles Liebe und Gute für Dein Leben bei Hertha und den anderen Vierbeinern!!!

12.09.2012
Heute habe ich zum ersten Mal erfolgreich gedeckt:
Im Zwinger vom Ravener Forst (www.vom-ravener-forst.de) werden ab Mitte November schwarze Zwerge aus Körzucht von Herta (Hagar Nergal) und mir erwartet.  
Ich bin schon sehr gespannt auf meine Nachkommen ...
02.09.2012
THS-Turnier bei der PSK OG Marienheide:
Wir starteten im Geländelauf 2000 m (10.03 min.), im Vierkampf 1 (UO 54 Punkte / Gesamt 254 Punkte) sowie im Hindernislauf (63 Punkte). In allen drei Disziplinen erzielten wir den 1. Platz. Im Vierkampf 1 holten wir uns sogar den Tagessieg. Das Ganze wurde ab noch gekrönt durch die erste Qualifikation für den VK 2 mit dieser Leistung.
Mein Frauchen ist mächtig stolz auf mich!!! Ich bin aber zur Zeit auch richtig gut drauf.
18.08.2012
&
19.08.2012
Double-Sieger 2012!!!
Zusammen mit meinem Frauchen bin ich Deutscher Meister im Vierkampf 1 sowie im Geländelauf 2000 m geworden. Im Hindernislauf reichte es dieses Jahr nur zum zweiten Platz und damit zur Vizemeisterschaft.
Am heißesten Wochenende des Jahres (sprich bei 35 Grad und auch mehr) erzielte ich im VK 1 großartige 55 Punkte in der Unterordnung. Es war die beste Unterordnung aller Vierkämpfer. Insgesamt kamen wir auf tolle 237 Punkte. Im GL 2000 m benötigten wir bei den extrem schweißtreibenden Temperaturen 10.13 min. Bei den LGM waren wir zwar noch um einiges schneller, aber hatten auch deutlich bessere Umstände. Im HL erzielten wir 58 Punkte. Ein Gerätefehler kostete uns hier leider die Meisterschaft. Aber was soll's? Was der BVB kann, können wir auch: Doublen!!
Mein Frauchen ist wahnsinnig stolz auf mich und meine Leistungen unter diesen extremen Bedingungen. 
12.07.2012
In diesem Jahr sind wir schon mächtig viel 'rum gekommen. Mein Frauchen hat nun endlich die Zeit gefunden mal wieder die Homepage zu aktualisieren. Das letzte Update war am 08.05.2012. Sie hat jetzt eine 'Galerie 2012' angelegt. Dort findet Ihr Eindrücke von unseren Aufenthalten in Luzern, Bozen, auf Langeoog sowie in Hamburg. Auch sind hier schöne Bilder von unserem Gastspiel beim Turnier in Ibbenbüren zu finden. Viel Spaß beim Anschauen der Fotos!
16.06.2012
Wir waren zu Gast bei der OG Ibbenbüren / Emsland, die die LGM der LG Weser / Ems austrug. Wir starteten im GL 5000 m, im Hindernislauf sowie im Shorty zusammen im Team mit Gaby Haubennestel und Clara. In allen drei Disziplinen belegten wir den 1. Platz. Wir fuhren somit glücklich und zufrieden nach Hause. Besser geht's nicht!
09.05.2012
Zunächst waren wir heute zusammen mit Nobby und Enzo auf dem Pressetermin vom VDH zur Messe Hund & Heimtier. Ein Bild vom PR-Termin könnt ihr unter 'Alando in den Medien' sehen. Dabei hatten wir anschließend eine Begegnung der besonderen Art: Wir haben den Meister-Trainier getroffen!!! Kloppi hat mich sogar gestreichelt. Mein Frauchen wäscht mir jetzt garantiert nie wieder den Kopf!
Leider ist das Bild etwas verwackelt, da der Fotograf noch nervöser war als die zu fotografierendene(n) Person(en) inklusive Hund.


 
08.05.2012
Ich habe schon seit längerem einen richtig tollen neuen Freund! Jetzt ist auch ein Foto von ihm online. Frodo ist unter meinen Freunden zu bewundern. Wir können stundenlang zusammen spielen. Eigentlich hören wir nur auf, wenn unsere Frauchen uns unterbrechen oder wir zwischendurch mal etwas trinken müssen.
28.04.2012
&
29.04.2012
An diesem Wochenende standen die THS- Landesgruppen-meisterschaften im PSK Westfalen an. Ausrichter war die OG Castrop-Rauxel. Am Samstag starteten wir im Vierkampf 1 und gingen mit (für uns!) sensationellen 54 Punkten aus der Unterordnung. Der Leistungsrichter Hans-Jürgen Kotsch gab uns im Rahmen seiner Bewertung dann das schönste Kompliment: "Es war die beste Leinenführigkeit und Freifolge, die er heute gesehen hat. Beides vorzüglich!"  Und wir gingen erst in der letzten Vierkampf-Gruppe am Nachmittag bei widererwartend zeitweise 28 Grad an den Start! Insgesamt erzielten wir dann 245 Punkte im Vierkampf, damit Platz 1 und verdiente Landesgruppenmeister Westfalen!!
Einziger Wermutstropfen: Es fehlten nur 5 Punkte zur ersten Qualifikation für den Vierkampf 2. Hätte ich in der Unterordnung bei der Sitzübung wie gefordert Sitz statt Platz gemacht, hätten wir die fehlenden 5 Punkte gehabt. Was soll's! Frauchen ist dennoch so was von stolz auf mich und meine Leistung!!!!!!!!
Darüber hinaus ging es Sonntag-Morgen noch in den Geländelauf 2000 m. Mit einer Zeit von 9:35 min über eine durchaus anspruchsvolle Strecke erzielten wir den 1. Platz  und können uns auch hier Landesgruppenmeister nennen.
Nachmittags stand noch ein Hindernislauf auf der Tagesordnung. Trotz einer Zerrung von Frauchen wurden wir hier ebenfalls mit 57 Punkten Erster und somit Landesgruppenmeister!
Was für ein Wochenende: 3 Mal Landesgruppenmeister!!!!
22.04.2012
Letztes Turnier beim HSV Bochum-Engelsburg vor unserer eigenen LGM. Wir starteten im Geländelauf 2000 m und benötigten auf dieser anspruchsvollen Strecke 9.40 min und belegten so Platz 4. Des weiteren gingen wir im Hindernislauf an den Start. Trotz einens Fehlers in beiden Läufen reichte es mit 55 Punkten für den 1. Platz. Dafür gab's einen hübschen Pokal. Zu guter Letzt liefen wir noch einen CSC zusammen mit Gisela Albers und Ghost sowie mit Addi Kaufmann und Nobby. Die Platzierung ist unbekannt - es zählt, dass wir gemeinsam viel Spaß hatten!

15.04.2012
Schon zum dritten Mal in diesem Jahr ging es an den Start beim DVG HSV Marl-Frentrop. Da Frauchen bedingt durch eine Erkältung etwas angeschlagen war, meldete sie sinnvollerweise morgens den Geländelauf von 5000 m auf 2000 m um. Die 2000 m absolvierten wir dann in unserer bisher besten Zeit von 8.50 min. Damit reichte es unter allen weiblichen Erwachsenen zum 3. Platz. Außerdem sind wir noch im Hindernislauf gestartet. Beide Läufe waren fehlerfrei. Wir erzielten 64 Punkte und damit Platz 1. *freu*!!! Für unsere kommende LGM scheinen wir gut gerüstet zu sein.
25.03.2012
Heute sind wir bei dem ersten THS-Turnier des HSV Revier-Pfoten gestartet. Wir hatten ein super Wettkampfwetter und die Stimmung war toll! Einzig wurde der Tag doch sehr durch die schwere Verletzung unserer Sportskameradin Katja getrübt. Sie wird die nächsten Wochen mit einem Gips verbringen dürfen. An dieser Stelle eine schnelle und gute Besserung!!!
Da Katja nun zwangsweise im CSC-Team ausfiel ist Rolf Gresch mit seinem Sammy eigesprungen. Somit konnten wir erstmals ein Team aus einem schwarzen Riesen- (Sammy), einem schwarzen Mittel-  (Nobby) und einem schwarzen Zwergschnauzer (Alando) stellen. Im CSC belegten wir dann den 7. Platz. Das ist allerdings noch verbesserungswürdig. 
Außerdem starteten wir im Geländelauf 2000 m und belegten mit einer Zeit von 9.38 min. den 2. Platz unter allen erwachsenen Läuferinnen bzw. den 1. Platz in Frauchens Altersklasse. Ebenso den 1. Platz erzielten wir bei den Erwachsenen im Hindernislauf mit 57 Punkten.
11.03.2012
THS-Saison-Eröffnung beim DVG HSV Marl-Frentrop:
Mein Frauchen und ich sind im 5000-Meter Geländelauf gestartet sowie im Dreikampf. Im GL benötigten wir 26.25 Min. und im DK erzielten wir 189 Punkte. Beides persönliche Bestleistung!!
Mein Frauchen ist total stolz auf mich, insbesondere weil ich gestern so wahnsinnig lieb und gehorsam war und beim Anblick von Geräten nicht gleich wieder 'abgedreht' bin - außer beim Hindernislauf. Aber da darf ich ja vorprellen und so schnell rennen, wie ich es mag. Dieser prima Auftakt lässt auf mehr für die kommende Saison hoffen ...
18.02.2012
Bei unserer heutigen OG-Versammlung hat mein Frauchen nun die Urkunde für mich, den zweitbesten THS-Sporthund 2011 der LG Westfalen, erhalten. Wir haben uns sehr gefreut.

05.02.2012
Wir sind beim DVG Recklinghausen auf dem letzten von drei Winterläufen gestartet. Es hat wieder sehr viel Spaß gemacht. Bedingt durch die extreme Kälte haben wir uns bei unserem Lauf lieber etwas mehr Zeit gelassen als bei den vorherigen Läufen: Die 5000 m haben wir daher nur in 30,38 Min. absolviert. Aber wir waren dabei und haben wieder viele nette Hundesportfreunde getroffen.
Parallel zu unserem Winterlauf wurde auf der JHV der LG Westfalen unserem 1. Vorsitzenden Fritz Kalender stellvertretend für uns eine Urkunde für den zweiterfolg-reichsten THS-Sporthund der LG Westfalen überreicht. Frauchen ist mächtig stolz auf mich!! Der 1. Platz ging an einen Riesenschnauzer mit männlichem Hundeführer  (Herzlichen Glückwunsch, Klaus!!!) - also können wir uns im Grunde wie Sieger fühlen.  
21.01.2012
Mit unserem letzten Geländelauf Anfang Janaur haben wir schon wieder genügend Punkte für das Erreichen der nächsten Stufe des Hundeführer-Sportabzeichens gesammelt. Im Rahmen unserer Jahreshauptversammlung wurde daher meinem Frauchen von unserem 1. Vorsitzenden Friedrich Kalender das HF-Sportabzeichen der Stufe 4, Gold mit Kranz überreicht. Darüber hinaus wurden wir noch für unsere sportlichen Erfolge im vergangenen Jahr geehrt und erhielten einen Pokal für den besten THS-Sporthund 2011. Wir freuen uns sehr!
08.01.2012
Nun haben wir auch schon den zweiten Lauf der Winterlaufserie beim DVG Marl-Frentrop hinter uns gebracht. Es hat wieder sehr viel Spaß gemacht. Dank des vielen Regens in den vergangenen Tagen war der Waldboden stark aufgeweicht und wir sahen anschließend demenstprechend aus. Wie gut, dass es Waschmaschinen und Duschen gibt ...  
Gestartet sind wir wieder über die 5000 m - Strecke. Dieses Mal belief sich unsere Zeit auf 28,15 Min. Ich habe wie immer alles gegeben und Frauchen schön gezogen.
27.11.2011
Wir haben zum ersten Mal an den Winterläufen teil- genommen. Der erste von insgesamt drei Läufen mit rund 200 Startern! wurde vom DVG Wickede-Asseln ausgetragen. Die Strecke des von uns gemeldeten 5000 m Geländelaufs war klasse ausgewählt: Es ging über Stock und Stein, durch den Wald, kurz vor dem Ziel über's Feld mit mächtig Gegenwind (anstregend!) und auch ein bißchen Straße/Asphalt war dabei. Für die Strecke benötigten wir 29,42 Min.. Mit dieser Zeit war Frauchen zufrieden. Eine schöne Gelegenheit sich auch im Winter sportlich zu betätigen. Wir freuen uns schon auf die anderen Läufe ...  
31.10.2011
Homepage aktualisiert. Sämtliche News zu unseren Aktivitäten seit dem 8. Oktober 2011 wurde erst heute hinzugefügt.
30.10.2011
Ich habe meine Nichten und Neffen besucht. Mitte September hat meine Schwester Cyralin 6 Welpen zur Welt gebracht. Frauchen und Herrchen waren total begeistert von den kleinen Rackern. Mit dem Babykram will ich aber lieber nichts zu tun haben. Die Kleinen sollen erstmal noch ein bißchen größer und älter werden, dann zeige ich denen schon die Zwergschnauzer-Welt ...  
Leider haben wir vergessen Fotos von unserem Besuch zu machen. Schade!
3 Welpen (1 Rüde, 2 Hündinnen) suchen noch ein so tolles Zuhause, wie ich es gefunden habe. Bei Interesse nehmt doch Kontakt zu meinen Züchtern vom Friesenhof auf: http://www.affenpinscher-zwergschnauzer.de/
23.10.2011
Das letzte Turnier für diese Saison bei der OG Bergkamen stand an. Nach der 'Pleite' beim Damen-Pokal in Sachen Unterordnung hat sich Frauchen dazu entschieden keinen Vierkampf mehr in diesem Jahr mit mir zu laufen. HURRA! Sie hat's verstanden! Stattdessen lief sie zum ersten Mal mit mir die 5000 m im Geländelauf sowie einen Hindernislauf. Also alles nach meinem Geschmack! Im Geländelauf erzielten wir Platz 2 und im Hindernislauf Platz 1. Der Hindernislauf war der beste und schnellste Lauf, den wir je bisher gelaufen sind. Fehlerfrei und dazu noch genauso schnell wie der beste männliche Teilnehmer mit seinem Mittelschnauzer in dieser Disziplin. Wir erzielten sehr, sehr gute 65 Punkte!  Frauchen war zufrieden und ich war es sowieso. Ein richtig schöner Abschluss für eine bewegte Saison. Ende gut alles gut!
Bilder vom Turnier befinden sich in der Gallerie 2011. Danke für die Bilder, Anke!
16.10.2011
Im Rahmen der Bundesiegerzuchtschau in Dortmund haben wir mit zwei anderen PSKlern im großen Showring unsere Sportart THS präsentiert. Es hat viel Spaß gemacht und ich bin auch sehr gut mit der Atmosphäre in der Halle zurecht gekommen. Wir nehmen gerne wieder an dieser Vorführung teil. Ein paar Bilder davon (Vielen Dank, Silvana!) findet Ihr in der Gallerie.
15.10.2011
Der heutige Tag war sehr ereignisreich:
Zunächst sind wir beim Damen-Pokal der OG Castrop-Rauxel an den Start gegangen. Als erstes stand eine Begleithundprüfung auf dem Plan. Irgendwie habe ich für dieses Jahr aber keine Lust mehr auf Unterordnung. D.h. ich habe mich zwischendurch lieber für's Schnüffeln entschieden.   Damit sind wir natürlich durch die Prüfung geflogen. Hoffentlich hat Frauchen endlich kapiert, dass diese Saison dahingehend für mich gelaufen ist.
Am Nachmittag sind wir dann noch eine Ausdauerprüfung mitgefahren bzw. -gelaufen. Das macht doch gleich viel, viel mehr Spaß!! Gerne wäre ich auch noch mehr als nur die 10 km gefahren. Diese Prüfung haben wir locker bestanden.
Am Abend gab's noch eine Auszeichnung im Rahmen der Versammlung unserer OG Recklinghausen: Meinem Frauchen und damit indirekt auch mir wurde das Hundeführersportabzeichen in Gold (Stufe 3) überreicht. Das rundete den langen Tag in einer schönen Form ab.
08.10.2011
Heute habe ich mein Frauchen nach Ibbenbüren zur Sachkunde für Übungsleiter und Trainer begleitet. Dort hat mein Frauchen nun den Trainerschein für BH/VT & THS im PSK erworben. Damit ist sie nun Trainerin im PSK.
25.09.2011
Die Saison klingt langsam aus ... Wir waren nochmal auf einem THS-Turnier in Bochum-Eppendorf bei wunderschönem Herbstwetter. Wir sind zum ersten Mal im Dreikampf gestartet, um uns die Unterordnung und dieses immer gleiche Schema-Laufen zu ersparen. Wir kamen hier auf den 4. Platz mit 177 Punkten. Im Hindernislauf erzielten wir Platz 1 mit 56 Punkten. Alles in allem eine ordentliche Leistung.
26.08.2011
Die guten Nachrichten reißen nicht ab: Ich war Mitte August beim Tierarzt zur Blutentnahme. Das Blut wurde für den vom PSK für Zwergschnauzer empfohlenen Gentest auf Myotonie ins Labor geschickt. Dabei stellte sich heraus, dass ich kein Träger des Gens für die Myotonia Cogenita bin, ich also genetisch gesund bin und die von der Mutation ausgelösten Symptome nicht ausprägen werde. Ich bin damit reinerbig für das intakte Gen und werde an meine Nachkommen auch nur das intakte Gen weitergeben.  Super!
Das Zertifikat befindet sich zur Einsicht unter 'Medizinische Untersuchungen'.
25.08.2011
Die ersten Bilder bei der Deutschen Meisterschaft von mir und meinem Frauchen in Aktion sind in der Galerie 2011 zu sehen. Vielen Dank Andrea für Dein gutes Auge und das super Timing im richtigen Moment den Auslöser zu drücken. Es sind tolle Bilder entstanden!
20.08.2011
&
21.08.2011
Mit viel Aufregung und Spannung haben wir dem vergangenen Wochenende entgegengefiebert. Wir waren auf der Deutschen Meisterschaft des PSK im Turnierhundsport und sind sehr erfolgreich nach Hause gekommen. Mit meinem Frauchen wurde ich Deutscher Meister im Geländelauf 2000 m sowie im Hindernislauf. Im Vierkampf 1 fehlten uns nur magere 5 Punkte auf die Erstplatzierten. Somit wurden wir hier Vizemeister. Für unsere erste Deutsche Meisterschaft alles in allem eine sehr beachtliche Leistung. Frauchen und ich waren gestern Abend platt, aber höchst zufrieden. Wir haben ein tolles Wochenende mit vielen befreundeten Sportlern verbracht. Das Wetter hat bestens mitgespielt und die Organisation bei der OG Castrop-Rauxel, die die DM ausgerichtet hat, war wie immer TOP! Emotionaler Höhepunkt der ganzen Veranstaltung war am Sonntag das Einlaufen der einzelnen Ortsgruppen zur Siegerehrung, angeführt von den beiden äußerst fairen Leistungsrichtern Jürgen Lemke und Hans-Jürgen Kotsch. Erste Bilder findet Ihr unter 'Prüfung & Turniere" und v.a in der Galerie 2011. Weitere Bilder werden dort folgen.
15.08.2011
In der Galerie sind nun auch noch weitere Bilder von unserer Landesgruppenmeisterschaft THS Ende Mai bei der OG Castrop-Rauxel zu sehen. Wir stimmen uns damit schon mal auf das kommende Wochenende ein, wenn wir bei der Deutschen Meisterschaft antreten ...  Allmählich steigen Aufregung und Spannung!
02.07.2011
Am heutigen Samstag waren wir auf dem Wandertag unserer OG Recklinghausen. Bei etwas kühlerem, aber dafür trockenem  Wetter sind wir mit einigen anderen Zwergen aus unserer OG sowie ein paar Gastzwergen durch den Wald maschiert. Es hat uns sehr viel Spaß gemacht! Anschließend saßen wir noch bei einer Grillwurst und einem Steak zusammen. Zu unserem kleinen BBQ kam auch noch meine Mama Ebony dazu. Bei der Gelegenheit haben wir gleich ein paar Fotos für's Familienalbum gemacht. Diese Fotos und ein paar Bilder vom Wandertag sind in der Galerie 2011 zu sehen. Vielen Dank, Marion, dass Du so fleißig bei unserer Wanderung fotografiert hast und herzlichen Dank an Jürgen für die gute Führung!
26.06.2011
Heute waren wir bei der PSK OG Wuppertal zu Gast, um an den PSK Landsgruppenmeisterschaften THS der LG Rheinland teilzunehmen. Wir starteten zunächst im Geländelauf 2000 m. Aus den angedachten 2 km durch das bergige Gelände wurden dann 5 km und schließlich nochmal 2 km. Wir sind als erstes Team und ungewollt zusätzlich als letztes Team an diesem Turniertag ins Gelände gestartet. Leider hatte uns der Streckenposten an der 1 km-Marke keinen einzigen Hinweis gegeben, dass wir hier umdrehen müssen und die Strecke nicht wie sonst üblich in einem Kreis verläuft. Stattdessen lies er uns einfach weiterlaufen und somit waren wir schließlich auf der 5000 m-Strecke unterwegs. Auch der zweite Streckenposten an der 2,5 km-Marke lies uns noch fröhlich passieren und sagte erst nach gefühlten weiteren 100 Metern, dass wir nun zurücklaufen müssen. In der Hoffnung, dass wir die Punkte für einen
5000 m Geländelauf bekämen, sind wir dann zügig zurück in Richtung Ziel gelaufen. Im Ziel angekommen teilte uns der Leistungsrichter mit, dass der Lauf entweder nicht gewertet werden kann oder wir nach einer Pause nochmals die
2000 m laufen dürfen. Wir haben uns für letztere Variante entschieden, um wenigsten ein paar Punkte für unseren Laufeinsatz zu ergattern. Verausgabt vom ersten 'ungültigen' Lauf sind wir die 2 km dann in einer nicht gerade überragenden Zeit gelaufen. Dennoch reichte es für den 2. Platz. Anschließend, trotz dieser zusätzlichen Strapazen, haben wir uns auf einem wunderschönen, hoch gelegegen Platz im Vierkampf 1 wacker geschlagen und auch dort den 2. Platz belegt. Im Hindernislauf reichten zwei fehlerfreie, schnelle Läufe für den 1. Platz, um die Konkurrenz hinter uns zu lassen. Nach einem langen und zum Teil chaotischen Tag sind mein Frauchen und ich zwar müde und erschöpft, aber versöhnt durch das Resultat im Hindernislauf, nach Hause gefahren.
In der Galerie 2011 findet Ihr auch schon Fotos vom Turnier. Vielen Dank, Silvana, für die vielen tollen Fotos in Aktion!
22.06.2011
Frauchen hat neue Bilder von mir in der Galerie 2011 eingestellt.
12.06.2011
Am Sonntag sind wir zur CAC-Ausstellung nach Lommel (Belgien) gefahren. Widererwartend wurde auch draußen gerichtet, aber wir hatten Glück mit dem Wetter und waren im Nachhinein sogar froh, dass unser Bewertungsring nicht in der Halle war. Von Zuchtrichter Herrn van den Bosch erhielt ich ein Uitmuntend 2 / Vorzüglich 2. Ein prima Ergebnis.
28.05.2011
&
29.05.2011
Das vergangene Wochenende stand endlich wieder ganz im Zeichen des Sports. Wir waren auf unserem 1. Turnier in diesem Jahr, bei den Landesgruppenmeisterschaften im THS, ausgerichtet von der PSK OG Castrop-Rauxel. Bei bestem Wetter, guter Laune und toller Stimmung sind wir im Vierkampf 1, Hindernislauf und zum ersten Mal auch im Geländelauf 2000m (meiner Lieblingsdisziplin!) gestartet. Mein Frauchen und ich haben das 'Kunststück' vollbracht und sind in allen drei Disziplinen Landesgruppenmeister Westfalen geworden. 

Damit haben wir uns mehr als deutlich für die Deutschen Meisterschaften im August qualifiziert. Erstmal haben wir aber noch eine bißchen Zeit, um dafür zu trainieren und im Spätsommer hoffentlich auch eine gute Leistung abzulegen. Wir werden es sehen und vor allem weiter fleißig sein ...

Dass Frauchen stolz auf mich ist, brauche ich wahrscheinlich an dieser Stelle gar nicht zu erwähnen. Erwähnenswert ist vielmehr, dass Herrchen stolz auf uns beide ist.  
15.05.2011
Am Sonntag war ich beim Meister-Korso auf der B1 und habe zusammen mit meinen Zweibeinern den neuen Deutschen Fußballmeister 2011 gefeiert. Frauchen hatte meinen Hals mit einem BVB-Tuch geschmückt. Als 'schwarz-gelber Hund' war ich ganz schnell eine der Attraktionen dort. Ich bin gestreichelt, fotografiert und gar gefilmt worden. Ein Video mit einem kurzen Ausschnitt von mir ist unter 'Alando in den Medien' zu sehen. Nach so viel Trubel und so vielen Fangesängen kann ich demnächst Borussia-Songs selbst mitbellen.
29.04.2011
Wir haben Post vom PSK bekommen. Darin war mein Körschein. Nun gelte ich auch ganz offiziell als angekört in Körklasse 2.
20.04.2011
So, der Körschein ist heute beantragt worden. Jetzt dauert's eine Weile bis dieser ausgestellt ist und dann stehe ich auch für Körzuchten zur Verfügung.
Schaut mal, mein Frauchen hat extra für unsere Körprüfung sowie künftige Turniere ein eigenes Logo für ihr Outfit designt:




Echt cool! Die Zeichnung des Zwergs kommt, wie ich finde, optisch sehr nah an mich in Natura heran. Klasse! Was Frauchen so alles kann.
17.04.2011
Wir waren heute bei der OG Hannover zu Gast, um uns dem freiwilligen PSK-Wesenstest sowie der Körprüfung zu stellen. Den Wesenstest habe ich problemlos und mit Bravour bestanden. Die Körprüfung war sehr 'tricky'. Körmeister Sören Roggenbau hat sich echt 'was einfallen lassen und meine Nerven so richtig mit Hilfe akustischer und optischer (Über-)Reizung auf die Probe gestellt. Schlußendlich habe ich der nervlichen Belastung Stand gehalten. Wir haben die Körprüfung bestanden und ich wurde als körfähig beurteilt. Mein Frauchen kann nun einen Körschein für die Körklasse 2 bei der Geschäftsstelle des PSK beantragen. Frauchen freut sich tierisch und ist super stolz, dass ich auch das wieder geschafft habe.
12.04.2011
Im Rahmen des Fotowettbewerbs 'Schönste Schnauze' gibt es zwei neue Artikel unter 'Alando in den Medien' zu sehen - zum einen ein Online-Artikel der Ruhr Nachrichten über den Wettbewerb zum anderen ein Auszug von einer doppelseitigen Panorama-Seite der Zeitung über die Hunde in unserer Stadt.
22.03.2011
Wir haben nun einen eigenen Banner zum verlinken:



Wer uns verlinken möchte, bitte kurz Bescheid geben.
Gerne verlinken wir unsere Homepage auch mit Eurer.
Außerdem haben wir die Link-Liste aktualisiert.
16.03.2011
Gestern war der letzte Abstimmungstag, um mich ins große Finale um die 'Schönste Schnauze' zu wählen. Ich habe es tatsächlich geschafft und durfte mich der Jury bestehend aus der Tierfotografin, einer Vertreterin des VDH sowie einer Ruhrnachrichten-Redakteurin stellen. Vielen, vielen Dank! Leider hat mich die Jury 'nur' auf den 2. Platz gewählt.   Somit komme ich zwar nicht auf das Plakat der Hund & Heimtier, aber es ist dennoch ein toller Erfolg. Ich konnte mich insgesamt gegen 1397 Hunde durchsetzen und denke, dass ich meine Rasse bis zum Schluss gut und ehrwürdig in diesem Fotowettbewerb vertreten habe. Der Zeitungsartikel, in dem die 20 Halbfinalisten veröffentlicht wurden, ist jetzt unter 'Alando in den Medien' zu sehen.
11.03.2011
Unsere Tageszeitung, die Ruhr-Nachrichten, sucht zusammen mit dem VDH die 'Schönste Schnauze' für das Plakat der Hund & Heimtier, der FCI-Jahrhundert- und Europasieger-Ausstellung im Mai 2011 in Dortmund.
Es ist kaum zu glauben, aber Ihr habt mich ins Halbfinale gewählt. Ich konnte mich dank Eurer Hilfe bereits gegen 1379 Hund durchsetzen.

Jetzt will ich natürlich mehr ... und ins Finale kommen. Allerdings ist dazu nochmals dringend Eure Unterstützung notwendig!
Bitter verhelft mir nun bis zum 15. März (18 Uhr) unter folgendem Link ins Finale:
Achtung: Ich habe jetzt die Nummer 14.
Ihr könnt auch (gerne) mehrmals abstimmen. Jede Stimme zählt! Vorab vielen, vielen Dank!!!

01.03.2011
Unsere Tageszeitung, die Ruhr-Nachrichten, sucht zusammen mit dem VDH die 'Schönste Schnauze' für das Plakat der Hund & Heimtier, der FCI-Jahrhundert- und Europasieger-Ausstellung im Mai 2011 in Dortmund. Mein Frauchen hat mich mit einem Portrait ins Rennen geschickt. Es hat die Nummer 0050. Wenn Ihr wollt, dass ein schwarzer Zwergschnauzer das Plakat ziert, dann verhelft mir bitte zunächst vom 1. März (12 Uhr) bis zum 10. März (18 Uhr) unter folgendem Link ins Halbfinale:
Vielen Dank!

Sollte ich das Halbfinale erreichen, was bei fast 1400 vierbeinigen Konkurrenten sehr, sehr schwierig wird, dann seid Ihr nochmals aufgerufen für mich zu voten. Aus 20 Halbfinalisten werden vom 11. März (12 Uhr) bis zum 15. März (18 Uhr) 5 Finalisten gewählt. Der Gewinner, sprich der Hund der auf das Plakat kommt, wird anschließend von einer Jury ermittelt.


So könnte ein Plakat mit mir aussehen:
19.02.2011
Heute waren wir bei unserer OG-Versammlung. Dabei bin ich für meine sportlichen Leistungen mit einem Pokal ausge-zeichnet worden. Ich bin der erfolgreichste Sporthund 2010 unserer Ortsgruppe Recklinghausen.  Wow! Das spornt an - jetzt gilt es einen Titel zu verteidigen.
16.01.2011
Wir waren am vergangenen Wochenende bei der Inter-nationalen Schau in Genk (Belgien). Wir hatten Begleitung von Freundin Katja. Ihr Hund / meine Freundin Cindy mußte leider zu Hause bleiben. Besucherhunde waren dort nicht gestattet. Aber auch ohne Cindys Untertsützung habe ich ein Uitmuntend 3 / Excellent 3 ( = Vorzüglich) bei Herrn De Wilde erzielt. Super! Der 'Ausflug' hat sich echt gelohnt. Frauchen ist echt happy! Außerdem haben wir uns in Genk mit neuen, sehr netten Züchtern im PSK getroffen. Ich habe ihnen gut gefallen. Na hoffentlich gefalle ich Hündin Timba ebenso ...
13.12.2010
Es gab den ersten dicken Schnee. Mein Frauchen hat wieder ein paar Bilder von unseren Schneespaziergängen gemacht. Schaut mal in die Galerie 2010.
20.11.2010
Bei unserer OG-Versammlung ist uns von unserem
1. Vorsitzenden, Friedrich Kalender, das PSK-Hundeführer-sportabzeichen in Silber (Stufe 2) überreicht worden. Eigentlich hatten wir die dafür benötigten Punkte schon Anfang August gesammelt, aber es hat bei der Geschäfts-stelle des PSK krankheitsbedingt etwas länger gedauert bis die Urkunde ausgestellt werden konnte. Nun haben wir ja unsere Urkunde und unser Abzeichen erhalten und freuen uns sehr darüber. Das Abzeichen in Gold ist auch schon in greifbarer Nähe. Noch ein Turnier dann sollte es soweit sein ...
06.11.2010
Wir waren für den freiwilligen PSK-Wesenstest bei der OG Castrop-Rauxel angemeldet. Leider fiel der Test aufgrund mangelnder Teilnehmerzahl aus. Somit werden wir den Wesenstest erst im kommenden (Früh-) Jahr absolvieren. Denn: Aufgeschoben ist nicht aufgehoben!
26.10.2010
Interessierte können ab sofort meine Ahnentafel auch als jpg-Datei herunterladen. Näheres dazu ist unter Ahnentafel zu finden.
16.10.2010
Wir hatten ein tolles Treffen mit den Züchtern von der Frühlingsblume Käth. Wir (4 Zwerge und 5 Menschen) waren zusammen spazieren bei schlechtem und kaltem Wetter. Aber das konnte unsere Stimmung nicht trüben. Anschließend haben wir uns alle wieder aufgewärmt. Die Menschen mit Kaffee und Kakao und wir Hunde auf unseren Decken. Schade, dass ich meine mögliche 'Zukünftige' Cheyenne nicht kennen gelernt habe. Aber was noch nicht ist, wird dann hoffentlich im Frühjahr bald werden ...
04.10.2010
Heute habe ich Geburtstag! Ich bin jetzt 3 Jahre alt! Cool! Da fühlt man sich doch langsam ganz schön erwachsen. Als erstes habe ich zum Geburtstag eine 'Drei' aus Herzchen-Leckerlies in den Napf gelegt bekommen. Dann haben wir einen riesengroßen Spaziergang durch den Wald gemacht. Das Wetter ist herrlich sonnig und mild - richtiges Geburtstagswetter. Und anschließend wurde ich noch mit Reh- und Hirschfleisch verwöhnt. Einen Teil von Frauchens Frikadelle habe ich auch noch abstauben können. Jetzt chille ich ein wenig, damit wir nachher noch eine Runde Bällchen spielen können. Ganz besonders möchte ich noch meine Schwester Amy grüßen. Die hat schließlich auch heute Geburtstag und ich habe von ihr bereits eine ganz liebe E-Mail bekommen. Vielen Dank!
26.09.2010
Dieses Wochenende stand schon wieder ein Turnier beim MV Waldwiese Recklinghausen auf dem Plan. Frauchen hätte mal lieber nicht schon wieder mit mir starten sollen. Denn so allmählich bin ich 'turnier-müde'. Die Lauf-disziplinen sind ja super und machen mir eine Menge Spaß - wäre davor nicht immer diese Unterordnung. Im Vierkampf kamen wir leider (aber völlig zu Recht) nur auf magere 36 Punkte in der Unterordnung. Ich bin in der Freifolge lieber eine Runde schnüffeln gegangen - das war spannender als das Schema-Laufen. Nach Frauchens Rufen bin ich nicht sofort wieder zurück-gekommen und zur Krönung habe ich noch markiert. "Spitze"! Frauchen hatte den 'Kaffee auf'! Insgesamt erzielten wir 217 Punkte im Vierkampf. Aufgrund der nicht bestandenen Unterordnung konnten wir jedoch nicht plaziert werden. Zu allem Überfluss hat sich Frauchen noch am Oberschenkel verletzt. Aber sie hielt durch und ist trotz Schmerzen schnell mit mir gelaufen. Ein bißchen habe ich dann wieder für Entschädigung im Hindernislauf gesorgt. Es reichte zu 59 Punkten und damit mal wieder zu Platz 1 für uns. Frauchen hat mir dafür versprochen, dass wir dieses Jahr keinen Vierkampf mehr laufen, sondern erstmal Pause machen.
18.09.2010
Wir sind beim THS-Turnier des PSK OG Ibbenbüren/ Emsland gestartet. Es war ein sehr schönes und äußerst gut besuchtes Turnier, so dass sogar ein zweiter Leistungs-richter notwendig war. Im Vierkampf 1 kamen wir nach einer (ziemlich) verpatzten Unterordnung noch auf 42 Punkte, insgesamt waren es 218 Punkte und damit Platz 2. Im Hindernislauf lief es da schon wesentlich besser. Beide Läufe waren meinerseits fehlerfrei und Frauchen war trotz schwieriger Platzbedingungen schnell unterwegs. Wir erreichten mit 64 Punkten Platz 1. Das waren zwei klasse Läufe! Dafür habe ich einen Pokal mit Leckerchen gefüllt bekommen. Im Shorty war bei mir dann irgendwie die Luft raus. Ich patzte gleich im ersten Lauf und habe drei Fehler eingebaut. Damit war der Shorty gelaufen und wir kamen nur auf Platz 11.
06.09.2010
-
13.09.2010
Mit meinem Frauchen und meinem Herrchen war ich eine Woche im Urlaub auf meiner so geliebten Nordseeinsel Langeoog. Es war wieder mal sehr, sehr schön dort. Ich konnte ganz viel rennen, mit anderen Hunden toben, im Sand buddeln, mit dem Ball spielen und am Fahrrad laufen. Letzteres mache ich auch extrem gerne. Ich kann es immer kaum abwarten und veranstalte ein riesiges 'Theater' wie ein Husky vor einer Schlittenfahrt. Die Leute schauen dann immer iritiert - sie können mich wohl nicht verstehen. Aber wenn's doch so viel Spaß macht ... 
Einen Tag bin ich gute 25 km allein am Fahrrad gelaufen zuzüglich unserem Strandspaziergang. Jetzt bin ich richtig gut trainiert ...

Ganz viele Fotos von unserem Urlaub findet Ihr in der Galerie 2010.
31.08.2010
Heute hatte ich einen Kurzauftritt im Fernsehen beim WDR in der Sendung west.art Magazin. Eigentlich wurde Frauchen auch für diese Sendung interviewt, allerdings wurde in dem Beitrag davon leider nichts gezeigt. Wahrscheinlich bin ich viel kameratauglicher als sie ... Der Link zur Sendung befindet sich unter Alando in den Medien.
29.08.2010
Das Wochenende war mal wieder sehr ereignisreich. Auf einem THS-Turnier beim MV Dortmund Aplerbeck-Sölde war ich nämlich auch noch. Bei recht kaltem Wetter mit Nieselregen, Schauern und Sonnenschein reichte es im Vierkmapf 1 zu Platz 4 mit 225 Punkten und im Hindernislauf zu Platz 1 mit 61 Punkten. Frauchen war total happy, dass ich endlich beide Hindernisläufe fehlerfrei absolviert habe. Nur weiter so ...
28.08.2010
1. Kirchentag 'Mensch und Tier': Wir waren mit von der Partie, um unseren Turnierhundsport zu präsentieren. Gesegnet worden bin ich nicht, aber dafür von einer echten Prinzessin gestreichelt worden. Ob ich jetzt ein Prinz bin ist nicht überliefert. Aber der 'King' (siehe Halsband) war ich ganz bestimmt - schaut mal in die Galerie 2010 oder unter Alando in den Medien.
01.08.2010
&
31.07.2010
Dieses Wochenende stand wieder ganz im Zeichen des Sports: THS-Turnier beim MV Lütgendortmund I. Mit meinem Frauchen bin ich am Samstag den Vierkampf I gelaufen. In der Unterordnung werden wir immer besser. Dieses Mal kamen wir auf 53 Punkte. Insgesamt erzielten wir 217 Punkte und damit Platz 2. Am Sonntag kamen die 'Spaß'-Disziplinen: Im Hindernislauf belegten wir Platz 1 und im Shorty im Team mit Katja Saworra und Cindy als 'Black 'n White Funracers' Platz 9. Das Wetter spielte dieses Mal gut mit. Es war nicht zu heiß und nicht zu kalt. Der Regenschauer setzte auch erst am Ende ein. Zur Siegerehrung gab's wieder viel Sonne - in jeder Hinsicht!
Die Bilder vom Turnier sind in der Galerie 2010 zu sehen.
27.06.2010
Wir waren beim THS-Turnier des MV Eichlinghofen. Bei 30 Grad bin ich eine prima Unterordnung gelaufen. Es reichte zu 50 Punkten - eine eigentlich gute Ausgangsbasis. Aber in meinen so sehr geliebten Laufdisziplinen überwog nun noch die extreme Hitze: Ich wollte teilweise nicht mehr über die Geräte springen. Es reichte am Schluss leider nur zum 7. Platz. Schade! Aber beim nächsten Mal und hoffentlich etwas niedrigeren Temperaturen wird es sicherlich wieder besser.
19.06.2010
Im Rahmen unserer OG-Versammlung ist uns heute von unserem 1. Vorsitzenden, Friedrich Kalender, das PSK-Hundeführersportabzeichen in Bronze (Stufe 1) überreicht worden. Mein Frauchen ist wie immer stolz auf mich!
30.05.2010
        &
29.05.2010
Nach langer Verletzungspause und folglich extrem wenig Traning bin ich am Samstag mit meinem Frauchen endlich bei meinem ersten Turnier in diesem Jahr gestartet. Beim PSK OG Castrop-Rauxel wurden die THS-Landes-gruppenmeisterschaften Westfalen ausgetragen. Völlig widererwartend sind wir Landes-gruppenmeister 2010 im Hindernislauf geworden sowie Landesgruppenvizemeister im Vierkampf 1 - der 'Königsdisziplin' im THS. Und das bei unserem ersten Vierkampf überhaupt! Im CSC haben wir im Team mit Andreas Preißler und Chilli von Elberfeld sowie Anke Wiemann und Ayco vom Zwergenparadies (gen. Merlin) den 3. Platz errungen. Auch das ist ein schönes Ergebnis. Wir sind das erste Mal in dieser Form als Team an den Start gegangen. Als würde das nicht schon reichen, bin ich dann am Sonntag noch bei der Ausstellung der OG Witten-Sprockhövel gewesen. Dort richtet Herr Wildraaijer. Dieses Mal gab er mir nur ein 'Sehr Gut'.
16.05.2010
        &
15.05.2010
Mein Frauchen war das gesamte Wochenende beim PHV Hohenlimburg-Reh auf einem Seminar, um die Sachkunde-nachweise 'Menschenführung und Rhetorik', 'Verbands-struktur des DVG', 'Recht rund um den Hund' sowie 'Versicherung für Hundehalter und Hundesportvereine' abzulegen. Referent war Karl-Heinz Holtkamp. Nun hat mein Frauchen bereits alle notwendigen Seminare für das Amt des Übungsleiters besucht. Jetzt fehlt 'nur' noch die
2-jährige Assistenzzeit.
08.05.2010
Wir waren heute bei der Nationalen Schau in der Westfalen-halle Dortmund. Richter war Herr Wiedorn. Er gab mir die Formwertnote 'Sehr Gut'.
30.04.2010
Von Lydia (capolein) aus dem Schnauzer-Portal habe ich eine tolle Collage geschenkt bekommen. Vielen Dank! Sie ist in der Gallerie 2010 zu bewundern.
Außerdem sind die Bilder vom THS-Seminar im März in der Gallerie zu sehen.
17.04.2010
Mein Frauchen ist heute in die OG Recklinghausen aufgenommen worden. Gleichzeitig übernimmt sie damit das Schriftführeramt.
02.04.2010
Mein Frauchen war mit mir bei der OG-Ausstellung in Dortmund. Wir bekamen sogar extra Unterstützung von meiner Freundin Cindy und ihrem lieben Frauchen Katja. Leider hat der Richter, Herr van Os, mir nur ein 'Sehr Gut' gegeben.
01.04.2010
Ich war bei einem professionellen Fotoshooting. Ganz schön aufregend! Die Bilder davon sind in der Galerie 2010 zu finden.
28.03.2010
Heute war ich bei der Ausstellung der OG Kamen. Richter war Herr Franken. Ich erhielt die Note ‚Vorzüglich’. Mein Frauchen hat sich sehr darüber gefreut und war gaaaaanz stolz auf mich!
07.03.2010
        &
06.03.2010
Mein Frauchen legte den Sachkundenachweis ‚Turnierhundsport’ (THS) im Rahmen ihrer Übungsleiter-Assistenz beim MV Eichlinghofen ab. Referent war Martin Schlockermann. Wir haben beide sehr viel gelernt. Es war ein schönes und informatives Wochenende. Außerdem habe ich Chilli von Elberfeld – eine schwarze Riesin – kennen gelernt.
21.02.2010
Ich war bei der Ausstellung der OG Hagen und Märkischer Kreis. Statt Frau Felsche richtete Frau Roloff. Sie gab mir ein ‚Sehr Gut’.
31.01.2010
Mein Frauchen hat den Sachkundenachweis ‚Erste Hilfe am Hund’ im Rahmen ihrer Übungsleiter-Assistenz beim GHSV Siegen abgelegt.
24.01.2010
Bei der Jahreshauptversammlung unseres DVG-Vereins ist offiziell bekannt gegeben worden, dass mein Frauchen Übungsleiter-Assistentin ist.
16.01.2010
Bei der Jahreshauptversammlung unserer OG Recklinghausen ist beschlossen worden, dass mein Frauchen ab April 2010 das Schriftführeramt übernimmt.
01.01.2010
Mein Frauchen beginnt ihre Übungsleiter-Assistenz. Sie wird sich in den kommenden Monaten auf Seminaren fortbilden, um einen Übungsleiter-Schein zu erwerben.



 
"
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=